1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Alte Dame Santa Maria feiert Geburtstag

Alte Dame Santa Maria feiert Geburtstag

Der Löschzug Mitte der Feuerwehr Saarburg hat ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Anlass war der Tag der offenen Tür, bei dem es auch eine große Ausstellung von Fahrzeugen gab. Zu sehen gab es unter anderem das dienstälteste deutsche Feuerwehrauto.

Saarburg. Santa Maria ist zur Feier des Tages herausgeputzt: Die alte Dame trägt eine Girlande, rote Schleifen und eine goldene 75: Der Löschfahrzeug-Oldtimer ist Baujahr 1938 und ein Prunkstück, das der Löschzug Mitte der Freiwilligen Feuerwehr Saarburg beim Tag der offenen Tür präsentiert hat. Santa Maria wurde mehrfach restauriert und ist immer noch einsatzfähig. Der Stolz war Wehrführer Christoph Leinenbach anzumerken.
Viele befreundete Feuerwehren aus den Verbandsgemeinden Saarburg und Konz sowie aus dem Saarland und viele große und kleine Gäste sind gekommen, um die Schätze zu bestaunen und mit der Feuerwehr zu feiern. Weitere Fahrzeuge wie ein Tanklöschzug aus dem Jahr 1978 und ein Löschgruppenfahrzeug aus dem Jahr 1993 waren ebenfalls ausgestellt.
Besonders die Kinder staunten aber über Santa Maria. Jennifer Mettlach von der freiwilligen Jugendfeuerwehr in Heidweiler (Kreis Wittlich) war ausdrücklich nach Saarburg gekommen, um sie zu sehen, und genoss mit Daniel Ney aus Saarburg und Feuerwehrmann Martin Esser auf der Drehleiter in 30 Metern Höhe den Ausblick auf das Festgelände.
Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte, die Kinder hatten jede Menge Spaß, ließen sich nass spritzen und unternahmen eine Fahrt mit der Drehleiter. Musikalisch wurde das Fest vom Musikverein Saarburg umrahmt. Abgeordnete von Bundestag, Landtag, Stadt und Landkreisen kamen zum Gratulieren und ließen es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Stadtbürgermeister Jürgen Dixius mit der Santa Maria eine Ehrenrunde durch Saarburg zu drehen. gin
In der Freiwilligen Feuerwehr Saarburg tun 34 Feuerwehrmänner und zwei Frauen Dienst. Gegründet wurde sie 1832. Die Jugendfeuerwehr besteht seit 1991. In ihr sind elf Jungen und zwei Mädchen aktiv.