Alter schützt vor Wissen nicht: Kurse für Senioren an der VHS

Alter schützt vor Wissen nicht: Kurse für Senioren an der VHS

Die Volkshochschule Konz hat das Spezialprogramm "Älter werden und Bildung" für das zweite Halbjahr 2011 zusammengestellt. Das in Kooperation mit der Aktionsgruppe "Lebenslanges Lernen und aktiv Wissen weitergeben" erstellte Info-Blatt liegt in der VHS-Geschäftsstelle aus.

Konz. Senioren sind in sämtlichen Kursen der VHS Konz willkommen. Dennoch gibt es gute Gründe für Angebote, die sich speziell an ältere Menschen richten.
Die VHS Konz unterstützt mit ihrer Bildungsplanung die Strategie des aktiven Alters. Sie ist Bildungspartnerin für alle Generationen unter der Prämisse des lebenslangen Lernens. "Daher haben wir eine Vielzahl von Veranstaltungen speziell für Seniorinnen und Senioren zusammengestellt, die sich an den Lebenserfahrungen und speziellen Lebenssituationen älterer Menschen orientieren und die sozialen Kontakte und die Freude an der Begegnung mit anderen Menschen ermöglichen", erklärt die Leiterin der VHS Konz, Maria Dumrese.
Das Programm enthält Kurse und Veranstaltungen in folgenden Bereichen:
Kino für Senioren am Nachmittag
Theaterkreis Konz
Aktivitäten und Ausflüge der Aktionsgruppe "Lebenslanges Lernen"
Sprachen lernen am Vormittag
Gesundheitskurse
Persönlichkeitsbildung: Gut leben im Alter
Themen, die für Ältere interessant sind: Hier können Ältere das Kursprogramm selbst mitgestalten und mitbestimmen und ihren großen Erfahrungsschatz einbringen.
Die Kurse werden zu Tageszeiten angeboten, die auf Senioren zugeschnitten sind, beispielsweise am Vormittag oder am Nachmittag. Außerdem werden die Kurse an Orten in der Ortsmitte angeboten, die problemlos gut zu erreichen sind.
Viele Senioren interessieren sich vor allem für Kurse, in denen sie den Umgang mit dem Computer lernen können, damit sie nicht das Gefühl haben müssen, von Informationen und der neuen Technik abgekoppelt zu werden. "Dem wollen wir mit einem eigens auf ältere Menschen ausgerichteten Kursprogramm entgegentreten", erklärt Maria Dumrese. Senioren bekommen in kleinen Gruppen die Möglichkeit, die Computerwelt zu entdecken und zu erproben.
Vor Beginn der PC-Kurse für Senioren bietet die VHS Konz am 29. August einen Informations- und Schnuppertag ab 15.30 Uhr an. Der Kurs "EDV von Senioren erlernbar? - Einführung in die EDV in Muße" beginnt am Montag, 5. September, 9 Uhr.
Der Kursleiter Klaus Koch unterrichtet seit 15 Jahren an der VHS Konz. Der Experte verfügt über langjährige Erfahrungen in der Didaktik und Methodik und weiß, welches Lerntempo für seinen Kurs angemessen ist. Er selbst gehört zur Generation der Älteren und kann sich in die Probleme der älteren Lerner gut hineinversetzen. Die zwei- bis dreistündigen Veranstaltungen sind für Menschen der Generation 50 + gedacht, die bisher noch keine Erfahrung mit dem Internet machen konnten. Der nächste Kurs beginnt nach den Herbstferien. red
Information und Anmeldung bei der VHS Konz, Telefon 06501/604321, E-Mail: vhs-konz@kvhs-trier-saarburg.de Weitere Infos im Internet unter www.konz.de