Am Moselufer wird weiter gebaut

Wo? Gearbeitet wird am Trierer Moselufer auf Höhe Hohenzollernstraße. Dort steht von Konz in Richtung Innenstadt nur eine Fahrspur zur Verfügung, wie die Stadt Trier mitteilte.

Wann? Die Arbeiten beginnen heute, 23. Mai.
Warum? Im Auftrag der Stadt Trier wird die Straßendecke saniert. Es handelt sich um die Fortsetzung der Arbeiten an der Uferstraße, die Anfang Mai begonnen haben. Donnerstag und Freitag stehen vorbereitende Arbeiten an, am Samstag, 6 Uhr, beginnen laut Stadt Fräs- und Asphaltierarbeiten. Wie lange? Nach Angaben der Stadtverwaltung sollen die Arbeiten bis einschließlich Sonntagabend, 26. Mai, dauern.
Wie fahren? An der Baustelle ist die Durchfahrt einspurig möglich. Die Einmündung in die Hohenzollernstraße ist in beide Richtungen ab Samstag gesperrt, Donnerstag und Freitag ist sie befahrbar. Alternative ist, je nach Fahrtziel, die Baustelle mit Saar- und Matthiasstraße zu umfahren oder ab Konrad-Adenauer- oder Römerbrücke auf die andere Moseluferseite zu wechseln. red