1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Anfang August schnaufen die alten Damen wieder

Anfang August schnaufen die alten Damen wieder

Ein Muss für Eisenbahnfans ist das Dampflok- und Bahnpostfest. Dazu lädt der Museums-Eisenbahn-Club Losheim und die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Bahnpostfahrer am 2. und 3. August auf das Bahnhofsgelände und in die Eisenbahnhalle nach Losheim am See ein.

Losheim am See. Die Dampflokomotive Merzig aus dem Jahre 1937 ist der Star des August-Wochenendes. Gleichzeitig wird die ehemalige Saarbergdampflok 34 nach mehrjähriger Überarbeitung wieder in Betrieb genommen. Bei den Personenwagen kommen historische, zweiachsige Personenzugwagen aus den Jahren 1921 bis 1930, die zum Teil in dem ehemaligen Saargebiet (1919-1935) in Dienst gestellt wurden zum Einsatz.
Am Samstag startet um 13 Uhr der Postsonderzug mit Sonderpostbeförderung und Sonderstempel ab dem Bahnhof Losheim. Um 15.30 Uhr ist Abfahrt für den beliebten Fotosonderzug mit mehreren Stopps an den schönsten Stellen der 16 Kilometer langen Hochwaldstrecke zwischen Merzig, Losheim und Wahlen.
Am Sonntag beginnt um 11 Uhr die erste Fahrt ab dem Bahnhof Losheim. Ab 13.30 Uhr gibt es jede Stunde eine Abfahrt ab dem Bahnhof Losheim. Zusteigemöglichkeiten gibt es um 11.30, 14 und 16 Uhr am Bahnhof Merzig-Ost sowie um 12 und 15 Uhr an der Dellborner Mühle.
In der Eisenbahnhalle wird mit der Tombola, der großen Modellbahnbörse, Souvenirverkauf, dem Bahnpostmuseum und der Sonderpostfiliale ein großes Rahmenprogramm geboten. Ab 11.30 Uhr gibt es dort ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken. An beiden Tagen ist auch die Modellbahnausstellung im alten Bahnhofsgebäude geöffnet.
Dort werden unter anderem das Original eines ehemaligen MBE-Busses sowie die MECL-Broschüre angeboten. red
Weitere Informationen bei: Tourist-Info Losheim am See, Telefon 06872/9018100, oder im Internet unter <%LINK auto="true" href="http://www.museumsbahn-losheim.de" class="more" text="www.museumsbahn-losheim.de"%>