Antike Glanzstücke

Konz. (red) Die Trierer Münzfreunde veranstalten am Sonntag, 17. Februar, von 11 bis 17 Uhr das internationale Münzsammlertreffen "Petermännchen" in der Saar-Mosel-Halle in Konz. An über 100 Tischen erwarten Händler aus dem gesamten Bundesgebiet, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Holland und England die Sammler und Verkäufer von Münzen und Medaillen.

Vor allem werden antike Münzen der Römer, Griechen und Kelten, aber auch moderne Münzen zum Kauf angeboten. Münzen des Mittelalters, Notgeld und Ausgrabungen ergänzen das Angebot. In Konz haben Besucher die Gelegenheit, vielen Händlern die eigene oder eine ererbte Sammlung zum Verkauf anzubieten. Infos: Telefon 0651/33963, im Internet: www.muenzfreunde-trier.de.

Mehr von Volksfreund