April, April: Keine Ortsumgehung für Hermeskeil

Hermeskeil · Diese Nachricht war eine echte Zeitungsente: Der TV hat sich gestern einen Aprilscherz erlaubt. Dass Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt - wie berichtet - den Bau einer Ortsumgehung für Hermeskeil verkündet hat, war frei erfunden.

Die im Artikel geschilderte Vorgeschichte hat sich aber wirklich so zugetragen. Das Land hatte im Mai 2013 tatsächlich den zweistreifigen Neubau der B 52 für die Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan angemeldet. Laut Landesbetrieb Mobilität Trier wurde bisher zwar keins der insgesamt 90 Projekte vom Bedarfsplan gestrichen. Jedoch geht selbst die Landesbehörde davon aus, dass die Ortsumgehung Hermeskeil keine realistische Chance auf Verwirklichung hat. ax

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort