Arbeiten an der Autobahnbrücke

Hermeskeil/Nonnweiler · Rund 100 Meter über dem Erdboden befindet sich der aktuelle Arbeitsplatz von Rudi Weins (links) und Alfons Meier. Die beiden Beschäftigten der Baufirma Schnorpfeil sind an der Sanierung der Lösterbachtalbrücke beteiligt.

Über das imposante Bauwerk mit einer Spannbreite von 644 Metern führt seit 1974 die Autobahn 1. Die Brücke markiert zugleich die Trennlinie zwischen Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Die Sanierungsarbeiten kosten insgesamt rund vier Millionen Euro. Sie dauern voraussichtlich noch bis September. ax/TV-Foto: Axel Munsteiner

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort