1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Arbeitskreis informiert über Hilfen zur Pflege

Arbeitskreis informiert über Hilfen zur Pflege

Pellingen. Der Arbeitskreis Hilfeplattform des Pellinger Bürgerhilfswerks 2020 bietet am Donnerstag, 24. März, um 15 Uhr einen Informationsnachmittag mit Beratung und Hilfe rund um das Thema Pflege an. Im Gemeinderaum Pellingen stellt sich der Pflegestützpunkt Konz vor.

Regina Locker informiert über die pflegerischen und medizinischen Angebote der Region, über Leistungen und Finanzierungshilfen der Kranken- und Pflegeversicherung, über die Sicherung des Lebensunterhaltes und Sozialhilfe. Vorgestellt wird außerdem die anlaufende Fragebogenaktion des Arbeitskreises, mit der die ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe, insbesondere für ältere Menschen, ausgebaut werden könnte. Als weiterer Gesprächspartner steht Hermann Hurth zur Verfügung. Er ist erst kürzlich als erster Seniorenbeauftragter in der Verbandsgemeinde Konz berufen worden. Alle Bürger sind zu diesem Nachmittag mit Kaffee und Kuchen eingeladen. redFür Rückfragen oder für Antrag auf einen Abholdienst zum Besuch des Infonachmittags steht Winfried Hirschmann unter Telefon 06588/7911 zur Verfügung.