Attraktives Programm

ZEMMER. (alf) 24 Aussteller und ein attraktives Rahmenprogramm erwarten die Besucher der Gewerbeausstellung am Sonntag und Montag, 4. und 5. Juni, rund um die Fideihalle.

Elmar Müsch, der Vorsitzende des Gewerbevereins Zemmer, ist optimistisch, dass an Pfingstsonntag und -montag zahlreiche Besucher zur Gewerbeausstellung nach Zemmer kommen werden. "20 Grad sind gemeldet, das ist angenehm für eine Gewerbeschau", sagt Müsch, der zudem auf das attraktive Rahmenprogramm als Zuschauermagnet setzt. Höhepunkt ist das erste Fideier Bobby-Car-Rennen, das am Montag, 5. Juni, um 15.30 Uhr ausgefahren wird. Trainingsläufe gibt es bereits sonntags ab 16.30 Uhr. Außerdem können die Kinder sonntags zwei Stunden lang, von 14.30 bis 16.30 Uhr, auf Ponys reiten. Pferde stehen auch am Montag im Blickpunkt, wenn von 13 bis 15 Uhr Rundfahrten mit der Pferdekutsche angeboten werden. Passend zur bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft kann jedermann ab 13.30 Uhr seine Treffsicherheit beim Torwandschießen unter Beweis stellen. Auch am Pfingstsonntag soll das "Runde ins Runde" (dann ab 15 Uhr). Im Rahmen einer Rettungsübung zeigen am Montag ab 14.45 Uhr die Zemmerer Feuerwehr und das Rote Kreuz ihr Können. Während die Aussteller ihre Stände montags bereits um 11 Uhr öffnen, geht es am Sonntag um 14 Uhr los. Die 24 Aussteller, die sich in und um die Fideihalle präsentieren, kommen aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistung und Handel. Nach Auskunft von Elmar Müsch haben einige Aussteller auch Vorführungen vorbereitet. Optischer Blickfang werde unter anderem ein fünf Meter hoher und ein 18 000 Liter fassender Turm aus Regenwasser-Zisternen sein.

Mehr von Volksfreund