Auf der Pirsch

ZÜSCH. (red) Im Rahmen der landesweiten Aktion "Treffpunkt Wald" bieten am Freitag, 13. Oktober, die Landesforsten Rheinland-Pfalz und das Forstamt Hochwald in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück von 9 bis 16 Uhr Nichtjägern die Gelegenheit, mit erfahrenen Jägern an einer herbstlichen Bewegungsjagd auf Rehe, Wildschweine und Hirsche teilzunehmen.

Die Teilnehmer können wahlweise zusammen mit einem Forstbeamten den Jagdtag als Beobachter erleben oder aktiv gemeinsam mit Treibern und Hundeführern versuchen, das Wild aufzuspüren. Im Anschluss an die Jagd wird zur Stärkung ein Eintopf gereicht, man kann sich am offenen Feuer wärmen und miterleben, wie die erlegten Tiere herbeigebracht werden. Schließlich wird der Jagdtag mit Hornsignalen der Jagdhornbläser stimmungsvoll beendet. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro je Person. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung unter Telefon 06503/92790 mitgeteilt.

Mehr von Volksfreund