Auf die Stimme kommt es an

Die Kulturhalle ist am Samstag, 17. November, ab 20 Uhr Schauplatz des sechsten A-cappella-Abends in Reinsfeld. Neben den Lokalmatadoren, der Formation "Chorschatten", erwartet die Zuhörer der Auftritt von "Viva Voce". Die fünf jungen Sänger aus Ansbach bezeichnen sich selbst als erste deutsche A-cappella-Boygroup.

Reinsfeld. Moderne Chormusik mit pfiffigen Texten: Das ist das Markenzeichen der "A-cappella-Abende" in Reinsfeld, die am Samstag, 17. November, ihre sechste Auflage erleben. Das Vorprogramm bestreiten die Lokalmatadoren vom "Chorschatten". Das 14-köpfige Vokalensemble stellt dem Publikum eine Auswahl von alten und neuen Songs aus seiner zehnjährigen Geschichte vor.Musik für Teenies und reifere Semester

Dann folgen die "Stars des Abends" - die Gruppe "Viva Voce". Die fünf jungen Männer aus dem fränkischen Ansbach firmieren als "erste deutsche A-cappella-Boygroup" und machten in den vergangenen Monaten unter anderem in Kai Pflaumes "Comedy-Falle" von sich reden. Das Quintett will aber nicht nur Teenie-Herzen höher schlagen lassen. "Selbst die reiferen Semester werden von den mal rhythmischen, mal melancholischen Weisen, von sanften Songs und härteren Beats mitgerissen." So lautet das Versprechen der Veranstalter.Gegründet wurde "Viva Voce" 1998 von ehemaligen Mitgliedern des renommierten Windsbacher Knabenchors. Allerdings singen die Chorknaben schon lange keine geistlich-klassische Literatur mehr, sondern haben ihren eigenen Stil entwickelt, den sie "VoxPop" nonnen. Er verbindet Elemente der aktuellen Popmusik gekonnt mit typischen Stilmitteln des A- cappella-Genres.In Reinsfeld präsentieren "Viva Voce" ihr aktuelles Programm "Singsucht - mehr als nur ein One-Night-Ständchen".Veranstalter des A-cappella-Abends ist auch in diesem Jahr die Ortsgemeinde Reinsfeld, im Rahmen der Kreiskulturtage Trier-Saarburg. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 13 Euro. Im Vorverkauf (Buchladen Hermeskeil, Getränke Bielen Kell, Getränkemarkt Reinsfeld) kostet das Ticket zehn Euro. Karten auch unter der Telefon-Hotline: 06503/952825 und per E-Mail: andreas.weist@planet-interkom.de.Mitmachen und gewinnen! Der TV verlost unter seinen Abonnenten 5x2 Karten für den sechsten A-cappella-Abend in Reinsfeld. Rufen Sie heute, 8. Oktober, die TV-Hotline 01379-370082 an und nennen Sie das Kennwort "Singsucht" (50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichende Preise aus dem Mobilfunk möglich). Oder senden Sie eine SMS an die Kurzwahl 52020 (50 Cent/ SMS ; inklusive zwölf Cent VF-D2-Leistungsanteil). Beginnen Sie den Text mit TV WIN SINGSUCHT, gefolgt von Ihrem vollen Namen und Ihrer Anschrift. Die Gewinner werden benachrichtigt. Und jetzt viel Glück!