Auffahrt gesperrt: Bauarbeiten bei Reinsfeld erschweren Autofahrern den Weg nach Hermeskeil

Auffahrt gesperrt: Bauarbeiten bei Reinsfeld erschweren Autofahrern den Weg nach Hermeskeil

Reinsfeld Eine Spezialmaschine fräst zwischen Reinsfeld und Beuren die Fahrbahndecke ab, auf der Autofahrer sonst von der Landesstraße (L) 148 auf die L 151 auffahren können. Weil dieses kurze, aber vielbefahrene Straßenstück anschließend neu asphaltiert wird, ist es noch bis Ende des Monats voll gesperrt.

Auf dem Schild, das die Sperrung der Auffahrt anzeigt, ist übrigens noch die alte Bezeichnung B 52 zu lesen. Seit dem Jahreswechsel hat die Straße zwischen Ehrang und Hermeskeil-Höfchen ihren Namen und die Trägerschaft gewechselt. Sie heißt nun L 151 und gehört dem Land. Die Baukosten von circa 110 000 Euro für die Arbeiten trägt aber noch der Bund. Von Ehrang kommend ist auf der L 151 auch die Abfahrt Reinsfeld gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. (AX)/TV-Foto: Axel Munsteiner

Mehr von Volksfreund