Auge in Auge mit dem Raubvogel

Konz-Oberemmel. Mara Klar und Uhu Henry: die Elfjährige aus Esch gehörte zu den ersten Kindern, die auf dem Festplatz in Oberemmel den 3,4 Kilogramm schweren Nachtjäger auf die Hand nahmen. Falkner Wolfgang Koch aus Schoden hatte eine kleine Auswahl seiner edlen Vögel zum Weinfest mitgebracht.

Uhu Henry war das absolut gewichtigste Exemplar, das nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seine Seelenruhe und Friedfertigkeit beeindruckte. (kdj)/TV-Foto: Klaus Jaspers

Mehr von Volksfreund