Ausbildung zum Babysitter

Saarburg (red) Im Mehrgenerationenhaus Saarburg werden vom 24. März bis 6. April junge Leute zum Babysitter qualifiziert. Unterstützt durch den Malteser Hilfsdienst, eine Hebamme und die Lebensberatung erlernen die Jugendlichen den richtigen Umgang mit Babys und Kleinkindern.

Nach Teilnahme an vier Modulen erhalten sie ein Zertifikat und können dann in Familien vermittelt werden. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro. Das erste Modul läuft am 24. März, 17 bis 20 Uhr, Thema: Erste Hilfe am Kind. Weitere Module: Pflege und Ernährung (31. März), Spiele und Beschäftigung (1. April), Kennenlernphase und Kontakt zur Familie (6. April).
Infos und Anmeldung: Telefon 06581/2336. Alle Module finden im Mehrgenerationenhaus (Staden 130) in Saarburg statt.