Ausgefragt: Hommage an Günter Grass

Ausgefragt: Hommage an Günter Grass

Konz. (red) Die "Fabulyriker" Anke Kramer und Ortwin Feil stellen ihr neuestes Programm "Ausgefragt - eine Hommage an Günter Grass" am Mittwoch, 7. November, um 20 Uhr in der Konzer Stadtbibliothek vor.

Der Eintritt beträgt fünf Euro (Kartenreservierung unter 06501/7888). Grass' Gedichte sind in Worte geronnene Bilder, wollen sich einmischen und aufrütteln, machen Lust auf Genuss, stellen unbequeme Fragen. Die "Fabulyrikerin" Anke Kramer und der Schlagzeuger Ortwin Feil kombinieren in ihrem Programm Worte mit Geräuschen, Zeit mit Rhythmen, Gedichte mit Schlagzeug - eine Veranstaltung im Zuge der Kreis-Kulturtage Trier-Saarburg.