1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Ausschuss spricht über Hermeskeiler Schulhof, VG-Rat über Ausrüstung für Feuerwehr

Kommunalpolitik : Ausschuss spricht über Hermeskeiler Schulhof, VG-Rat über Ausrüstung für Feuerwehr

(red) Gleich zwei Sitzungen hintereinander müssen einige Mitglieder des Hermeskeiler Verbandsgemeinderats am Mittwoch, 11. März, absolvieren. Zunächst tagt ab 18 Uhr der wichtigste Ausschuss der VG, der Haupt- und Finanzausschuss, im Trauzimmer des Rathauses.

Dort wird unter anderem über die Neugestaltung des Schulhofs an der Grundschule Hermeskeil beraten. Das Projekt soll den Abschluss der Generalsanierung bilden, die vor etwa zwei Jahren gestartet ist. Ein erster Entwurf für die Hofgestaltung mit neuen Spiel- und Kreativflächen (der TV berichtete) war Ende des vergangenen Jahres im Ausschuss präsentiert worden. Ein weiteres Thema sind Auftragsvergaben für die Sanierung und den Umbau des Dachgeschosses am Hermeskeiler Rathaus.

Im Anschluss tagt dann um 19 Uhr der Verbandsgemeinderat im großen Sitzungssaal. Es geht in öffentlicher Sitzung zunächst um die Einwände von Behörden zum Lärmaktionsplan. In diesem Plan werden mögliche Maßnahmen bestimmt, um Anwohner viel befahrener Straßen besser vor Verkehrslärm zu schützen.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt betrifft die Verlegung von Leerrohren für Glasfaserkabel entlang der Ortsdurchfahrt in Züsch, die demnächst ausgebaut werden soll. Außerdem befasst sich der Rat mit neuer Schutzkleidung für die Atemschutzgeräteträger in den Feuerwehren für die Jahre 2020 bis 2023.