Ausstellung im Konzer Rathaus

Konz. (red) Für Kunstinteressierte gibt es im Rathaus wieder eine Ausstellung von Acryl- und Pastellgemälden zu bewundern. Hans-Peter Faber aus Konz-Könen hat vor rund zehn Jahren mit der Malerei angefangen.

Der Autodidakt befasst sich seitdem mit den unterschiedlichsten Themen: abstakt/experimentell, spirituell, Personen/Gruppen und Gegenständliches. Seine Werke präsentierte er der Öffentlichkeit bereits bei diversen Institutionen der Region. So waren die Bilder im Jahr 2008 im Foyer des Mutterhauses Trier oder im Jahr 2009 in der Glockengießerei in Saarburg zu bewundern.

Die Ausstellung im Rathaus kann zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden: montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12.30 Uhr.