Ausstellung verlängert

SAARBURG. (red) Die freischaffende Künstlerin Heidrun Grasmück aus Schoden präsentiert seit Anfang dieses Jahres eine Auswahl ihrer farbintensiven Kunstwerke im Eingangsbereich und im Wartebereich des Bürgerbüros der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg.

Grasmück hat durch ihre künstlerische Arbeit, durch regionale und überregionale Ausstellungen und individuelle Auftragsarbeiten auf sich aufmerksam gemacht. Ein weiterer Bereich ihrer Arbeit sind Grußkarten, Anhängerkärtchen und Lesezeichen. Die Ausstellung wurde verlängert. Sie kann bis zum 15. März während der allgemeinen Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg besichtigt werden.