1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Autistischer Autor veranstaltet Lesung

Autistischer Autor veranstaltet Lesung

Eine besondere Lesung ist am Sonntag, 29. Januar, 15 Uhr, in der Saarburger Kulturgießerei. Florin Müller wird dann sein Buch "Die Reise zum leuchtenden Stern oder ein Astronaut im Weltall" vorstellen.

Das Außergewöhnliche daran: Florin Müller ist ein nichtsprechender Autist und wird im Rahmen der Lesung, ebenso wie Julian Bodem, der den Titel gestaltet hat, mittels Gebärden und Laptop mit den Zuhörern kommunizieren. Die Buchtexte werden von Dritten gelesen.
Das Buch erzählt die Geschichte eines autistischen Jungen, der aus einem rumänischen Waisenhaus aus der Zeit Ceausescus stammt, nach Deutschland adoptiert wird. Begleitend zur Lesung gibt seine Mutter Fakten aus Müllers Leben, die den Leser teils erschüttern und teils verblüffen, aber immer interessant sind, in reiner Prosa wieder. Im Anschluss können Handsignierte Bücher erworben werden. Der Eintritt ist frei. red