Auto beschädigt und dann weitergefahren

Auto beschädigt und dann weitergefahren

Ein unbekannter Autofahrer hat am Freitag, 16. November, ein abgestelltes Auto an Kotflügel und Stoßstange beschädigt und ist dann weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder seine Daten zu hinterlassen. Laut Polizei hat sich der Unfall im Parkhaus des Kauflandes ereignet.

Das beschädigte Fahrzeug ist ein silberfarbener Citroën mit luxemburgischem Kennzeichen. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro. redZeugen können sich an die Polizeiwache Konz unter Telefon 06501/926825 wenden.volksfreund.de/blaulicht