Auto brennt aus

Zerf. (red) Einsatz für die Feuerwehren aus Vierherrenborn und Zerf sowie die Polizeiinspektion Saarburg: Am Sonntagabend gegen 21.10 Uhr war ein Auto auf der B 407 zwischen Saarburg-Irsch und Vierherrenborn in Brand geraten.

Als die Wehrleute an der Einsatzstelle ankamen, stand der BMW bereits komplett in Flammen. Mit Schaum war das Feuer schnell gelöscht. Die Fahrerin stand unter Schock und wurde vom DRK Zerf in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand Totalschaden. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt.