1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Auto fährt gegen Bäume und gerät in Brand - Fahrer unverletzt

Auto fährt gegen Bäume und gerät in Brand - Fahrer unverletzt

Auf der K139 zwischen Serrig und Panzhaus ist am späten Freitagabend ein Auto in Brand geraten, nachdem es gegen zwei Bäume gefahren war.

Nach Angaben der Polizei Saarburg kam ein 29-Jähriger in seinem Opel gegen 22.50 Uhr auf der Kreisstraße aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto kollidierte mit zwei Bäumen und ging dann in Flammen auf. Der unverletzte Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Das Auto brannte völlig aus. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren Serrig und Saarburg und die Polizei Saarburg. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, Hinweise an die Polizei Saarburg, Telefon 06581-9155-0, Fax 06581/9155-50.