1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Auto mit Anhänger kommt bei Farschweiler von Straße ab

Auto mit Anhänger kommt bei Farschweiler von Straße ab

Bei Farschweiler ist am Freitagabend ein Auto, dessen Anhänger mit Holz beladen war, von der Straße abgekommen und auf die Seite gekippt.

Gegen 18.20 Uhr war ein Autofahrer auf der L 151 in Richtung Trier bei Farschweiler unterwegs, als sein Wagen und der mit Holz beladene Anhänger aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkamen. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb wie der Anhänger im Graben liegen. Etwa drei Raummeter Holz verteilten sich über mehrere hundert Meter auf der Fahrbahn und im Straßengraben. Der Autofahrer konnte sich mit leichten Verletzungen aus seinem Fahrzeug befreien. Er kam in ein umliegendes Krankenhaus. Am Fahrzeug und dem Anhänger entstand erheblicher Sachschaden. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Straßenmeisterei räumte das Holz von der Straße. Im Einsatz war der Wehrleiter der VG Ruwer, die Feuerwehr aus Farschweiler, die Polizei Hermeskeil, das DRK Hermeskeil mit Notarzt und der LBM.