Auto prallt gegen einen Hang

Hentern (flor) Aus bisher ungeklärter Ursache ist es am Mittwochabend gegen 18.45 Uhr auf der Kreisstraße 47 kurz hinter Hentern zu einem Unfall gekommen. Ein Autofahrer war mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Hang geprallt.

Der Autofahrer konnte von Ersthelfern aus dem demolierten Fahrzeug befreit werden. Er kam in Notarztbegleitung verletzt in ein Trierer Krankenhaus. Am Auto entstand ein Totalschaden. Während der Bergungsarbeiten war die Kreisstraße gesperrt. Im Einsatz waren das DRK Zerf sowie Notarzt und Polizei aus Saarburg.

Mehr von Volksfreund