Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

Palzem. (red) Auf der B 419 in der Nähe von Palzem kam es am frühen Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei verlor ein aus Richtung Landesgrenze Rheinland-Pfalz/Saarland kommender Autofahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet zunächst auf die andere Fahrspur.

Beim Versuch gegenzulenken verlor der 36-jährige Franzose erneut die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam nach etwa 50 Metern auf dem Dach liegend zum Stehen. Kurze Zeit später kam ein Autofahrer an die Unfallstelle und konnte den verunglückten Mann aus dem total beschädigten Auto bergen. Er betreute ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der schwer verletzte Fahrer wurde in das Krankenhaus nach Saarburg gebracht. Der Schaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.