1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Autofahrer fährt Schülerin an und flüchtet

Autofahrer fährt Schülerin an und flüchtet

Am Montag, 5. November, hat ein unbekannter Autofahrer eine zwölfjährige Schülerin angefahren, die mit ihrem Fahrrad auf dem Schulweg war. Das Kind ist leicht verletzt, der Fahrer flüchtig.

Wie am Dienstag bekannt wurde ereignete sich der Unfall gegen 7.20 Uhr am Montag in der Roscheider Straße von Konz-Roscheid kommend in Fahrtrichtung Konz-Karthaus.

Die Schülerin (12) befand sich auf dem Schulweg und wollte in die Straße "Zum Sprung" einbiegen. Nach Angaben der Polizei ordnete sich das Mädchen links ein und gab ordnungsgemäß Handzeichen, als sie von einem silberfarbenen Kombi verkehrswidrig und hupend überholt wurde. Dabei kam es zu einer Berührung zwischen Pkw und Fahrrad. Die Schülerin stürzte und wurde leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um das Mädchen zu kümmern.

Hinweise an die Polizei Konz, Telefon 06501/9268-0.