1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Autofreier Erlebnistag Saar-Pedal abgesagt

Freizeit : Autofreier Erlebnistag Saar-Pedal abgesagt

Einen Tag lang ohne Autos mitten auf der Straße an der Saar zwischen Konz und Merzig entlangradeln, skaten oder spazieren gehen. Unterwegs an den zahlreichen Stationen mit Essen, Trinken, Musik und Kinderbelustigung Halt machen und das Programm genießen: Saar-Pedal gehört für viele Menschen aus der Region fest zum Jahresprogramm.

Wegen des Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen haben die verantwortlichen Bürgermeister der Verbandsgemeinden Konz und Saarburg-Kell sowie Mettlach und Merzig nun einvernehmlich die Entscheidung getroffen, den autofreien Erlebnistag, der am Sonntag, 17. Mai, stattfinden sollte, wegen der aktuellen Ereignisse und der derzeit noch nicht absehbaren Entwicklung für 2020 abzusagen. Das hat die Saar-Obermosel-Touristik mitgeteilt. Diese Regelung werde der gesellschaftlichen Verantwortung gerecht und sei sicherlich nachvollziehbar.