Autos beschädigt: Fahrerflucht

Konz. (red) Zwei Unfallfluchten haben sich in Konz ereignet. Am Montag parkte eine Frau ihren schwarzen Mitsubishi Colt vor dem Haus Brunostraße 71. Am Dienstagmorgen stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel zerstört worden war.

Der Unfallverursacher muss laut Polizei ein silberfarbenes Auto besitzen.

Am Dienstag zwischen 8.15 und 16.45 Uhr parkte ein Mann seinen schwarzen BMW an der Sparkassenfiliale, Echternachweg 8. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, war die Fahrertür beschädigt.

Hinweise an die Polizei, Telefon 06501/9268-0.