Ayler Bürger säubern ihren Ort

Viele fleißige Helfer im Alter zwischen acht und 81 Jahren haben die Gemarkung Ayl und Biebelhausen gemeinsam gesäubert. Seit 17 Jahren gibt es diese Aktion bereits, bei der Unrat aufgesammelt wird, der von unbedachten Menschen an Wegesrändern, auf Wiesen oder im Wald entsorgt wird.

Ortsbürgermeister Siegfried Büdinger dankte denjenigen, welche Traktor und Hänger zur Verfügung stellten und allen Helfern unter anderem von der Jugendfeuerwehr, dem Heimatverein und dem Jugendclub. (red)/Foto: privat