B 407 wegen Bauarbeiten gesperrt

An der B 407 zwischen Kirf und dem Saarland muss wieder gebaut werden. Dazu wird dieser Straßenabschnitt ab Montag, 11. Juni, für rund eine Woche voll für den Verkehr gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die L 133 Kirf - Schloss Thorn.
Im Anschluss an diese Maßnahme wird der Abschnitt der B 407 zwischen Kirf und Meurich saniert. Auf diesem rund 8000 Quadratmeter großen Abschnitt wird die Deckschicht erneuert. Aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreiten muss dieser Streckenabschnitt für wenige Tage gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Kirf, Kollesleuken und Freudenburg.
Voraussichtlich ab Montag, 18. Juni, soll dann der Abschnitt zwischen Meurich und Trassem unter Vollsperrung gebaut werden. Die Erneuerung der Asphaltdeckschicht erfolgt ebenfalls unter Vollsperrung. Die Umleitung wird über Freudenburg und Kirf geführt. red