B 419: Nach Unfall geflüchtet

Temmels/Konz. (red) Nach einem Unfall am Sonntagabend auf der B 419 kurz vor Temmels hat sich der Verursacher einfach aus dem Staub gemacht. Eine Autofahrerin fuhr nach Polizeiangaben gegen 19.30 Uhr von Konz kommend in Richtung Temmels.

Kurz vor der Ortseinfahrt Temmels kam es in der dortigen Kurve zu einem leichten Zusammenstoß, den der Fahrer des bisher unbekannten entgegenkommenden PKW verursachte. Er fuhr ohne anzuhalten weiter. Sein Fahrzeug müsste an der Fahrerseite Beschädigungen aufweisen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Saarburg entgegen: Telefon 06581/91550.