1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Bagger schafft auf ehemaligem Toom-Gelände Platz für Hotelprojekt in Saarburg

Stadtentwicklung : Bagger schafft Platz für Hotelprojekt in Saarburg

Der ehemalige Toom-Markt in Saarburg wird abgerissen. Es soll ein Hotelkomplex entstehen, über den allerdings nicht alle Saarburger glücklich sind.

Die Gebäude an der Wiltinger Straße in Saarburg, in denen sich zuletzt der Toom-Markt befand, werden derzeit abgerissen. Auf dem Gelände soll das Terra-Saar-Projekt entstehen. Zu dem 20-Millionen-Euro-Projekt gehören ein Hotel, 60 Wohneinheiten und 14 Ferienappartements. Der Entwurf dafür stammt von dem vielfach ausgezeichneten Mailänder Designer und Architekt Matteo Thun.

Derzeit wird der Bebauungsplan für das Gelände erstellt. Er trägt den Namen Im Taubhaus und ist Voraussetzung für eine Baugenehmigung. Seit 15. Juni befindet er sich in der zweiten Offenlage. Einsehbar ist er in der Verwaltung der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell und auf deren Homepage. Bürger können noch bis Freitag, 17. Juli, Stellungnahmen zu dem Projekt abgeben. Anwohner haben die Gebäudehöhen, den zu erwartenden Verkehr und Lärm moniert. Daraufhin wurden die Pläne in Teilen geändert, was die Kritiker nicht befriedigt hat.