1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Meinung: Bahnfahren muss so einfach wie möglich sein

Meinung : Bahnfahren muss so einfach wie möglich sein

Es ist keine Hexerei, das Luxemburg-Spezial-Ticket am Automaten zu buchen. Allerdings beinhaltet die Buchungssequenz unnötige Schritte, die den Vorgang komplizierter machen als nötig. Weil es manchmal doch kompliziert ist, sollte man früh genug zum Bahnsteig gehen, damit der Ticketkauf nicht dazu führt, dass der Bahnkunde seinen Zug nicht bekommt.

Zudem wäre es natürlich ein besserer Kundenservice, wenn die Bahn Senioren oder Kunden mit fehlendem Verständnis für digitale Technik nicht zusätzliches Geld am Schalter abknöpfen würde. Das ist zwar angesichts des höheren Aufwands verständlich, aber irgendwie auch diskriminierend. Vor allem ist es jedoch kontraproduktiv mit Blick auf die Verkehrswende und den damit verbundenen politischen Willen, möglichst viele Leute zum Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr zu bringen. Hier gilt: Je komplizierter es wird, desto weniger Wille ist da.

        c.kremer@volksfreund.de