| 21:46 Uhr

Bahnhof Wiltingen: Aussicht auf Fördergelder

Wiltingen. (api) Ohne konkretes Ergebnis, aber mit positiven Andeutungen ist das Treffen zum Thema Bahnhof in Wiltingen am Donnerstag ausgegangen. Vertreter der beteiligten Kommunen und des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr (SPNV) Nord hatten gemeinsam über Möglichkeiten diskutiert, wie der Gemeindeanteil an der Sanierung des Bahnhofs reduziert werden könnte (der TV berichtete).

Nach Angaben von Ortsbürgermeister Lothar Rommelfanger habe SPNV-Verbandsdirektor Thomas Geyer diesbezüglich mit der Bahn Kontakt aufgenommen. Das Ergebnis: Die Bahn sei bereit, das Wiltinger Projekt in das rheinland-pfälzische Bahnhof-Entwicklungsprogramm aufzunehmen. Das könnte zusätzliche Fördergelder bringen. Ob es allerdings so weit kommt, soll sich laut Rommelfanger in einem Gespräch in der nächsten Woche herausstellen. Sein Fazit: "Es ist zumindest ein Hoffnungsschimmer".