Bald bolzen in Filzen?

KONZ-FILZEN/HAMM. (sw) In seiner jüngsten Sitzung berieten die Mitglieder des Ortsbeirats Konz-Filzen/Hamm über den Standort einer neuen Trafostation des RWE. Der Rat beschloss, die neue Station hinter der Bushaltestelle auf dem Dorfplatz anzubringen.

Darüber hinaus einigten sich die Ortsbeiratsmitglieder darauf, eine zusätzliche Straßenlaterne in der Steinbergstraße in Filzen aufzustellen. Die ebenfalls in der Steinbergstraße aufgestellte Lampe an der Einmündung des Wirtschaftsweges soll einen neuen Platz auf der gegenüber liegenden Straßenseite bekommen. Dadurch werde der Kreuzungsbereich besser ausgeleuchtet. Auch in der St.-Florian-Straße in Filzen wird es demnächst heller: Dort soll ebenfalls eine weitere Straßenlampe errichtet werden. Ortsvorsteherin Angela Schneider betonte gegenüber dem TV , die Lampen würden nicht vor April/Mai installiert. Beim Tagesordnungspunkt "Berichte und Verschiedenes" kam der Vorschlag, in Filzen einen Bolzplatz für Kinder anzulegen. Ein geeignetes Grundstück sei bereits ausgeguckt worden, berichtet die Ortsvorsteherin dem Trierischen Volksfreund . Der Besitzer habe geäußert, der Gemeinde das an einem Feldweg unterhalb der Saartalstraße gelegene Grundstück zu überlassen. Die Verwaltung prüfe derzeit die Kosten für einen Zaun, der das Grundstück zur Bahnseite hin absichert. Angela Schneider rechnet mit einer entsprechenden Information in zirka zwei bis drei Wochen.

Mehr von Volksfreund