Basta kommt zum Chorschatten

Das Reinsfelder Ensemble Chorschatten tritt am Samstag, 24. Oktober, zusammen mit der Formation Basta in der Kulturhalle auf. Karten gibt es ab sofort. Zur Vorbereitung ist der Chor bei einem Star in die Lehre gegangen.

Reinsfeld. Schon immer holten sich die Sänger von Chorschatten im Vorfeld von Konzerten und CD-Aufnahmen Unterstützung aus dem Profilager. Während es bisher immer um die Vervollkommnung des Gesangs ging, beschäftigte sich das Ensemble unter Leitung von Andrea Stüber im Vorfeld seines Konzerts am Samstag, 24. Oktober, in der Kulturhalle in Reinsfeld zusammen mit der Formation Basta nun mit dem Thema Bühnenpräsenz. Das teilt der Chor in einer Presseinformation mit.
Lehrmeister war Clemens Tewinkel, Gründungsmitglied und bis 2009 Sänger der Formation Wise Guys. Beim Workshop ging es den Informationen zufolge um das passende Stehen und Blicken, Auftreten und Abtreten, Applaus entgegennehmen und Gestikulieren, aber auch um Wege auf der Bühne, gemeinsames spontanes Agieren und um Techniken, zur Entwicklung von Choreographien. Tewinkel habe den Chorschatten-Mitgliedern vermittelt, dass sie auf der Bühne Spaß haben und diesen an ihr Publikum weitergeben sollten. red
Karten gibt es im Vorverkauf für 20 Euro in Hermeskeil bei der Buchhandlung Lorenzen, in Reinsfeld beim Getränke- und Frischemarkt Junkes, in Kell am See bei Jörg Walter von Provinzial, bei allen Chorschatten-Mitgliedern sowie unter Telefon 06503/952825.