1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Bauausschuss für Hotel in Saarburg, Pläne Matteo Thun, ehemaliges Toom-Markt-Gelände

Stadtentwicklung : Ausschuss stimmt für 20-Millionen-Euro-Projekt in Saarburg, Anwohner kritisieren es

() Einstimmig mit einer Enthaltung hat sich der Bauausschuss des Saarburger Stadtrats für das Hotelprojekt auf dem ehemaligen Toom-Markt-Gelände in Saarburg-Beurig ausgesprochen. Er empfiehlt dem Stadtrat, der am Donnerstag, 13. Februar, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Hauses Warsberg tagt, die Änderung des Bebauungsplans zu billigen und die neuerliche Beteiligung der Öffentlichkeit zu beschließen.

Dem Beschluss vorausgegangen war eine rund 50-minütige Unterbrechung der Ausschusssitzung, in der die Anwohner zu Wort kamen. Etwa 40 Interessierte waren vor Ort. „Nicht akzeptabel“ lautete der Kommentar des Anwohnersprechers Klaus Maaßen, für den es Applaus gab. Neben einem Hotel mit mehr als 60 Betten sind 60 Wohneinheiten und einige Ferienappartements vorgesehen. Die Pläne für das 20-Millionen-Euro-Projekt der Firma Matthias Ruppert aus Esch stammen von dem vielfach ausgezeichneten Mailänder Architekten Matteo Thun. Ein ausführlicher Bericht mit Planskizze folgt morgen.