1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Baubeginn an der L 143 um eine Woche verschoben

Baubeginn an der L 143 um eine Woche verschoben

Eine Woche später als geplant soll der Brückenbau an der Landesstraße 143 zwischen Hinzenburg und Heddert beginnen. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität mit. Die Straße wird in diesem Abschnitt voraussichtlich ab dem 30. Mai voll gesperrt.

Heddert. Der Start der Bauarbeiten an der L 143 zwischen Hinzenburg und Heddert war für den kommenden Montag, 23. Mai, angekündigt. Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) nun mitteilt, wird der Auftakt zum geplanten Großprojekt auf der wichtigen Pendlerroute vom Hochwald in Richtung Trier um eine Woche verschoben.
Laut LBM soll es am 30. Mai losgehen - dann wird auch der betroffene Streckenabschnitt zwischen dem Ortsausgang Hinzenburg und der Abzweigung der K 43 kurz vor Heddert für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über Kell und Holzerath wird ausgeschildert (siehe Grafik).
Kernstück des Projekts ist eine Brücke über die Rauruwer. Zusätzlich wird auf etwa 400 Metern Länge die Fahrbahn ausgebaut und in der Höhe an die neue Brücke angepasst (der TV berichtete am 15. April).
Durch den Ausbau sollen die Fahrbahnbreite erhöht, Risse ausgebessert sowie die ausgefahrenen Bankette erneuert werden. Durch ein "Entschärfen" von Kurven und Gefällstrecken werde zudem die Verkehrssicherheit erhöht. Laut LBM kostet das Projekt etwa eine Million Euro. Die Arbeiten sollen bis zum Frühjahr 2017 abgeschlossen sein. cweb