1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Baum an der Traumschleife angesägt

Baum an der Traumschleife angesägt

Wie die Polizei Hermeskeil mitteilt, haben Spaziergänger am Dienstag bemerkt, dass eine rund zehn Meter hohe Eiche angesägt worden ist. Der Baum stand in der Gemarkung Waldweiler am Wanderweg Traumschleife unterhalb des Sportplatzes.

Der Baum drohte umzustürzen. Deshalb musste er laut Polizei gefällt werden. Die Schadenshöhe wird mit rund 500 Euro angegeben. Hinweise an die Polizei Hermeskeil, Telefon 06503/91510.Weitere Meldungen unter volksfreund.de/blaulicht