1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kommunalpolitik: Bauprojekt am Kloster: Rat erfährt geänderte Pläne

Kommunalpolitik : Bauprojekt am Kloster: Rat erfährt geänderte Pläne

Auf einem Grundstück im Garten des Franziskanerklosters in Hermeskeil möchten private Investoren ein Senioren-Wohnprojekt realisieren. Eine erste Planung haben sie im März 2018 im Hermeskeiler Stadtrat vorgestellt.

Inzwischen ist diese Planung überarbeitet worden. In der Stadtratssitzung am Dienstag, 5. Februar, ab 19 Uhr im großen Rathaussaal sollen der aktuelle Entwurf und das weitere Vorgehen vorgestellt werden. Bei der Präsentation der Pläne im vergangenen Jahr hatten Vertreter des Kloster-Fördervereins Bedenken geäußert, weil sie etwa den Abstand zwischen dem Kloster und dem geplanten Neubau als zu gering einschätzten. Die Investoren sagten damals zu, das Gotteshaus und die dort organisierten sprituellen Angebote stärker in ihr Konzept einzubeziehen. Weitere Themen der Stadtratssitzung sind der aktuelle Stand des Breitbandausbaus für schnelleres Internet im Stadtgebiet und die nächsten Schritte im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau, aus dem in den kommenden zehn Jahren hohe Zuschüsse für die Entwicklung der Hermeskeiler Innenstadt winken.