Baustelle in der Koblenzer Straße in Hermeskeil rückt weiter vor - Zufahrt zum Petersberg bis April gesperrt

Baustelle in der Koblenzer Straße in Hermeskeil rückt weiter vor - Zufahrt zum Petersberg bis April gesperrt

Die Baufirmen haben ihre Arbeit in der Koblenzer Straße (B 327) in Hermeskeil wieder aufgenommen. Seit gestern werden im Bereich Petersberg/Alte Kirchstraße die Anschlüsse an Wasser- und Kanalleitungen gelegt.

Deshalb ist die Straße Petersberg im unteren Bereich für den Verkehr gesperrt. Laut Andreas Schmitt, Leiter der Verbandsgemeindewerke Hermeskeil, dauern die Arbeiten an dieser Stelle voraussichtlich bis April. Bis dahin kann die Baustelle innerorts nur über die Verbindungen Koblenzer Straße/Alte Kirchstraße oder Petersberg/Hirtenweg umfahren werden. Im Rahmen des rund 3,3 Millionen Euro teuren Ausbaus der wichtigen Verkehrsader folgen noch drei weitere Bauabschnitte. Bis Oktober 2017 soll das Projekt abgeschlossen sein. (cweb)/TV-Foto: Christa Weber

Mehr von Volksfreund