Begabte Leseratten

TRIER. (mok) Richtig spannend war der Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs des deutschen Buchhandels am gestrigen Sonntag in der Trierer Buchhandlung Interbook. Zwölf Schüler der sechsten Klassen aus dem ehemaligen Regierungsbezirk Trier waren angetreten, um in zwei Gruppen die besten Vorleser zu finden.

Bei den Hauptschülern überzeugte Patrick Davoudi aus Traben-Trarbach (Kreis Bernkastel-Wittlich) von der Mont-Royal-Hauptschule die Jury. Platz eins in der Gruppe Realschule/Gymnasium erlas sich Franziska Reiter aus Wasserliesch vom Gymnasium in Konz. Für die beiden Sieger geht die Lesereise nun weiter zum rheinland-pfälzischen Landesentscheid. Ein ausführlicher Bericht folgt in der morgigen Ausgabe des Trierischen Volksfreunds.