Begabte Musikstudenten aus aller Welt zeigen ihr Können

Musik : Begabte Musikstudenten aus aller Welt zeigen ihr Können

Sie kommen zu den Saarburger Serenaden zusammen.

(red) Im Rahmen der Saarburger Serenaden, die vom 18. bis 28. Juli in Saarburg und Umgebung stattfinden, findet am Mittwoch, 24. Juli, um 19.30 Uhr im Cloef-Atrium Orscholz (Orscholz-Mettlach, Saarland) ein klassisches Konzert der Extraklasse statt.

Das Besondere an diesem klassischen Musikfestival, das bereits zum 10. Mal auch in Mettlach-Orscholz stattfindet, ist das Konzept, das darauf basiert Studenten, Professoren und Künstler aus der ganzen Welt zusammenzubringen, um gemeinsam zu musizieren. Im Zusammenspiel lernen sich die Musiker kennen, stellen sich aufeinander ein und lernen voneinander.

In diesem Sommer werden Studenten und angesehene Professoren aus den USA, Südkorea, Taiwan, China, Kolumbien und Luxemburg begrüßt.

Das Programm ist darauf ausgerichtet, den Gästen des Festivals einen Einblick in die Probearbeiten der jungen Talente zu geben und sich von deren Meisterschaft zu überzeugen. Das Konzert umfasst Werke vom Zeitalter des Barock bis heute.

Der Eintritt ist frei, über eine freiwillige Spende würde sich der Veranstalter aber freuen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung im Cloef-Atrium Orscholz erhalten sie telefonisch unter 06865/9115112 oder per E-Mail an info@cloef-atrium.de

Mehr von Volksfreund