Begegnungsstätte für Kinder und Familien

Begegnungsstätte für Kinder und Familien

Das Katholische Familienbildungszentrum Remise Ehrang hat sein neues Halbjahresprogramm mit den aktuellen Kursen herausgegeben. Bemerkenswert: Mit mehr als 40 Kursen ist insbesondere das Angebot an Musikerziehung für Kinder gleichbleibend sehr hoch. Aber es gibt auch neue Kurse, wie beispielsweise "Basen-Fasten" oder ein Seminar, bei dem die Herstellung von Wein vermittelt wird.

Trier-Quint. Stark nachgefragt sind beim Familienbildungszentrum Remise Ehrang wie in den Vorjahren verschiedene Musikwerkstätten für Kinder, die nicht nur in der Quinter Von-Pidoll-Straße 18, sondern auch in Schweich oder Fell stattfinden. Um die Kurse zur musikalischen Früherziehung in der Remise zu nutzen, kommen die Teilnehmer sogar aus Trier, wie Waltraud Endres-Thul erklärt, die zweite Vorsitzende des Fördervereins. Auch Fitness-Kurse wie Pilates würden gut angenommen.

Schnuppertag im PC-Studio



Neu im gerade vorgestellten aktuellen Programm ist das "Basen-Fasten", also der zeitweise freiwillige Verzicht auf säurehaltige Lebensmittel. Ebenfalls neu aufgenommen wurden Kurse zum japanischen Trommeln oder Referateschreiben - beide richten sich auch an Jugendliche, für die in der Remise das Angebot ansonsten mager bleibt. Nicht nur für "Badewannen-Solisten" könnte der Workshop "Gesang" interessant sein.

Weiter gibt es verschiedene Malkurse mit dem Ehranger Künstler Roland Grundheber, Angebote wie den Theaterkreis, einen Kurs Blitzgerichte für Berufstätige, Pflanzenbestimm- oder Wildkräuterkochkurse. Wer wissen will, wie der Prozess der Weinherstellung funktioniert, könnte in dem Seminar "Durchs Weinjahr" fündig werden - mit der Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung selbst im Wingert zu arbeiten.

Neben Ausstellungen und Führungen ("Auf den Spuren Trierer Frauen") gibt es diverse Computerangebote.

Wer sich über die PC-Angebote oder deren Ausstattung informieren möchte, sollte sich den 22. Januar vormerken. Dann können Interessierte nach vorheriger Anmeldung an einem kostenlosen Schnuppertag im PC-Studio in der Ehranger Straße 1 teilnehmen.

Programmhefte für alle Haushalte



Die Programmhefte wurden an alle Haushalte in Ehrang verteilt, sind erhältlich in der Remise und ausgelegt in verschiedenen Geschäften in Pfalzel, Biewer, Schweich, Zemmer und Fell. Informationen in der Remise unter Telefon 0651/64895. Internet: www.remise-ehrang.de

ExtraKatholisches Familienbildungszentrum Remise Ehrang: Vor 22 Jahren wurde das Katholische Familienbildungszentrum Remise von engagierten Bürgern in Quint gegründet und bietet seit 1992 als Begegnungsstätte eine Fülle von Angeboten rund um die Themen Familie, Gesundheit, Kultur oder Kreativität an. Im letzten Jahr meldeten sich nach Angaben der Remise 7000 Menschen für Kurse, Ausstellungen oder Vorträge an - die Nachfrage steigt. Das gilt auch für die Angebote, die laut Waltraud Endres Thul ebenfalls umfangreicher geworden sind. Die Kurse mit einem Stamm von 60 Dozenten stehen allen Interessierten offen. (gsb)

Mehr von Volksfreund