1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Behörde reagiert: Neuer Schotter für Kreisstraße bei Greimerath

Behörde reagiert: Neuer Schotter für Kreisstraße bei Greimerath

So schnell kann’s gehen: Am Mittwoch hatte der TV über bis zu neun Zentimeter hohe Kanten an den Straßenrändern der K 139 bei Greimerath berichtet. Gemeinderatsmitglied Herbert Martini hatte sich beschwert, dass der Landesbetrieb Mobilität die sogenannten Bankette nur stückweise aufschütte.

Die Kanten stellten aber für Auto- und Radfahrer eine Gefahr dar. Die Verkehrsbehörde kündigte im TV-Bericht an, nachbessern zu wollen - und hat nun schnell Wort gehalten. Gestern rückten in Greimerath mit Schotter beladene Lastwagen an, um die Bankette entlang der K 139 aufzufüllen. "Ich habe viele Reaktionen von Bürgern bekommen, die dankbar waren, dass ich auf die Situation hingewiesen habe", sagt Martini. "Es ist gut, dass jetzt etwas passiert." Foto: privat