Beratungen über Schullandheim-Nutzung

Beratungen über Schullandheim-Nutzung

Über den Umbau der Räume des Schullandheims Serrig in Vereins- und Gemeinderäume befassen sich die Mitglieder des Ortsgemeinderates Serrig bei ihrer nächsten Sitzung am Mittwoch, 3. Juli, ab 19.30 Uhr im Tennisgebäude Serrig. Auf der Sitzungs-Tagesordnung stehen außerdem Beratungen über das Urnenrasengrabfeld und das ehemalige Familiengrabfeld auf dem Friedhof Serrig sowie Gespräche über die Sicherung von Wirtschaftswegen.


Des Weiteren beraten die Mitglieder des Ortsgemeinderates über den Vertrag zur Nutzung von Flächen als Wertstoffsammelstellen.red