Besonderes Konzerterlebnis

Das Novalis-Ensemble hat seit seiner Gründung im Jahre 2002 erfolgreiche Konzerte in verschiedenen Bundesländern gegeben. Am Sonntag, 28. Juni, 19 Uhr, spielt es im Festsaal des Klosters in Konz-Karthaus.

Konz-Karthaus. (red) Auf dem Programm stehen Werke von Reicha, Rossini und Thuille. Antonin Reicha gilt als der "Erfinder" des Bläserquintetts, wohl mit Rücksicht auf Form, Struktur und Qualität seiner Werke.

Viele zeitgenössische und nachfolgende Komponisten haben sich dieser Gattung gewidmet.

Karten 10 Euro (Schüler/Studenten: 7 Euro) gibt's im Bürgerbüro Konz, bei der Buchhandlung Kolibri Konz, bei den Musikhäusern Kessler und Reisser Trier sowie an der Abendkasse.

Mehr von Volksfreund