Bilder aus der Vergangenheit

TRIER. (red) Im Frühjahr soll ein Buch zum 160-jährigen Bestehen der Feuerwehr Trier erscheinen (der TV berichtete). Für die Illustration der historischen Dokumentation werden noch Bilder gesucht.

Das Buch mit dem Titel "Eine Reise in die Vergangenheit - die Chronik der Feuerwehr Trier" wird voraussichtlich im Mai fertig sein. Doch für das 200 Seiten starke Buch fehlen noch einige Fotos. "Ich habe zwar schon weit über 3000 Bilder gesichtet und archiviert, doch bisher gibt es nur 300 Bilder, die im Buch dargestellt werden können", sagt der Autor des Buches, Konrad Geidies. Er hofft, dass noch weitere Personen bereit sind, Bilder aus vergangenen Tagen, die mit der Feuerwehr zu tun haben, zur Verfügung zu stellen. Ob es sich dabei um Fotos, Dias, Papierbilder oder digitale Dateien handelt, spielt keine Rolle. "Alle Bilder werden sorgsam behandelt und anschließend an den Urheber zurückgesandt", so Geidies. Der Erlös der ersten 1000 verkauften Bücher soll der Jugendfeuerwehr Trier gespendet werden. Kontakt: Konrad Geidies, Telefon 0173/6843630, E-Mail: Presse@Geidies-tv.de.