Bildervortrag über den Schwarzstorch im Nationalpark

Bildervortrag über den Schwarzstorch im Nationalpark

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald veranstaltet am Montag, 27. Juni, seinen nächsten Vortragsabend unter dem Titel "Der schwarze Storch, ein seltener Vogel". Die Teilnehmer können sich freuen auf fantastische Bilder eines Vogels, der beinahe ausgestorben war.

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist heute ein Kerngebiet seiner Verbreitung. Referent Martin Hormann stellt diese Vögel vor. Martin Hormann ist stellvertretender Leiter der Staatlichen Vogelschutzwarte.
Der Vortrag beginnt um 19 Uhr am Umweltcampus Birkenfeld, Kommunikationsgebäude Raum 9938, Neubrücker Straße, Hoppstädten-Weiersbach. red

Mehr von Volksfreund