Blick über Saar- und Moseltal

Besonders beliebt bei Wanderern sind die Wege, die Aussicht auf Saar und Mosel bieten. An Pfingsten ist am Zusammenfluss der beiden Ströme reger Wanderbetrieb angesagt.

Konz. (red) Wanderfreunde von nah und fern treffen sich am Pfingstwochenende zur 29. Internationalen Volkswanderung am Schulzentrum in Konz. Laut Veranstalter - der Saar-Mosel-Wanderer- haben sich schon viele Teilnehmer aus allen Regionen Deutschlands angemeldet. Für Gruppen ab 25 Teilnehmern werden besondere Pokale und Auszeichnungen überreicht.Start und Ziel der Veranstaltung ist die Gymnasiumhalle im Schulzentrum. Die Startzeiten sind Samstag von 7 bis 14 Uhr für die sechs und zehn Kilometer und für die 20 Kilometer von 7 bis 12 Uhr. Sonntags ist für die sechs und zehn Kilometer Start von 6 bis 13 Uhr, und für die 20 Kilometer von 6 bis 12 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Anreisewege sind gut ausgeschildert. Besonders beliebt bei den Wanderern sind die landschaftlich reizvollen Strecken mit Ausblick über das Saar- und Moseltal. Die Wanderstrecken sind hauptsächlich nach diesem Kriterium ausgewählt worden. Die Saar-Mosel-Wanderer Konz erwarten auch in diesem Jahr wieder viele Wanderfreunde aus Luxemburg und Frankreich. Wer mehr über die Veranstaltungen wissen möchte, kann das zum einen im Internet unter www.saarmosel-wanderer-konz.de oder per E-Mail kontakt@saarmosel-wanderer-konz.de erfahren.

Mehr von Volksfreund